Schorlemmerstraße 5

Referenzobjekt der LIMES LEIPZIG® - 2001
  • Referenzobjekt Schorlemmerstraße 5 - Außenansichten
    Referenzobjekt Schorlemmerstraße 5 - Außenansichten
  • Referenzobjekt Schorlemmerstraße 5 - Innenleben
    Referenzobjekt Schorlemmerstraße 5 - Innenleben
  • Referenzobjekt Schorlemmerstraße 5 - Material
    Referenzobjekt Schorlemmerstraße 5 - Material

Mit der Liebe fürs Detail gehen die Gewerke bei der Aufarbeitung der noch vorhandenen alten Zierelemente im gesamten Gebäude vor. Die Objekte der LIMES LEIPZIG zeichnen oft die aufwändig restaurierten Türen aus – hier im Bild eine historische Flügeltür.

Zum Objekt
  • Architektur der Gründerzeit
  • erbaut 1908
  • Sanierung 2001
  • Grundstücksfläche 920 m²
  • 4-geschossiges Mehrfamilienhaus

Das Gebäude ist als Baudenkmal eingestuft.

Die Lage

Leipzigs guter Ruf als grüne Stadt bewahrheitet sich vor allem in seinen Stadtteilen um den Auenwald: Gohlis-Süd besticht zudem noch durch die Nähe zum Rosental, einem Leipziger Naherholungsgebiet  mit gesundem Baumbestand und weitreichenden Wiesen. Hier liegt die Schorlemmerstraße mit ihren Villen und rekonstruierten Gründerzeithäusern, ein ruhiges, erholsames Wohngebiet, verkehrsarm und infrastrukturell dennoch mit allem versorgt.

Zur Baugeschichte

Das Haus Schorlemmerstraße 5 zeichnet sich durch beste, denkmalgeschützte Bausubstanz aus. Die behutsame Synthese von zu bewahrenden Merkmalen des um 1908 errichteten Hauses mit Attributen modernen Wohnens stellte eine besondere Herausforderung bei der Sanierung dar. Dazu zählte auch die Anpassung der Grundrisssituation an unterschiedliche Bedürfnisse anspruchsvoller Bewohner. Repräsentative und interessante Raumgestaltungen ergaben sich durch Einsatz und entsprechende Verarbeitung stilvoller, traditioneller Baumaterialien und Bauweisen.

Mehr Informationen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: Telefon 0341 5647205